Jänner 2011

Biberg-Schultersbachhöhe, 1541m / Ski Tour

31.01.2011

Wunderschönes Bergpanorama, leichte Skitour mit wunderbaren Einkehrmöglichkeiten ;-)

 

Von der Talstation erst linkshaltend der ehemaligen Schipiste folgen, dann über einen Schiweg nach rechts und über steilere Hänge aufwärts zu einer Almhütte.

Nun entweder in einer langen Rechtsschleife zu den oberen Almen oder durch lichten Erlenbestand steil aufwärts zu ebendiesen.


Weiter über die alte Piste, vorbei an Bärlis Hütte bis zum letzten Lifthäusl (Schultersbachhöhe).

Gehzeit 1 Stunde 15 Minuten

Höhenmeter 750m

 

Bemerkung
Schitour am ehemaligen Biberg-Schigebiet, geeignet für jedes Wetter, jede Tages- und Nachtzeit und gut im Frühwinter nach dem ersten Schneefall.

Alpenblick Gästeskirennen

28.01.2011

 

Gestern war es wieder soweit,

das legendäre Alpenblick Gästeskirennen

wurde abgehalten!!

 

 

Ein Skirennen für JEDERMANN

(alle Altersklassen)

wo der Spaß im Vordergrund steht!!

Am Abend bei der Siegerehrung

wurde bei guter Musik noch tüchtig gefeiert!!

 

Langlaufen in der Region Zell am See-Kaprun

25.01.2011

Für alle, die nicht Skifahren gehen haben wir eine tolle Alternative...


Langlaufen trainiert Kraft und Ausdauer. Ganz nebenbei lernen Sie außerdem noch die Schönheit der Region kennen.

Denn viele Loipen führen Sie an den eindrucksvollsten Plätzen von Zell am See-Kaprun entlang.

Schenkelbrennen auf der Trass

22.01.2011

Legendär: Der Trasslauf in Zell am See gilt als härtester Riesentorlauf und wird seit 1951 gefahren. Den Streckenrekord hält Hermann Maier.

In Zell am See findet am Samstag wieder der legendäre Trasslauf statt. Mit 4150 Metern Länge, 1080 Metern Höhenunterschied und über 110 Toren ist der Trasslauf einer der längsten, härtesten und steilsten Riesentorläufe.

„Die Trass wurde 1938 in den Wald geschlagen. Sie war schmal und so steil, dass bis 1970 eine maschinelle Präparierung mit dem damaligen Gerät unmöglich war.  Der Trass-Riesentorlauf fand erstmals 1951 statt.

„In den 50er-Jahren sind viele bekannte Rennläufer mitgefahren, wie der Anderl Molterer und angeblich auch der Toni Sailer“. 1963 fand das Rennen vorerst zum letzten Mal statt. 1983 wurde es dann wiederbelebt.

Den Streckenrekord hält seit 1995 Hermann Maier mit 3:47,12 Minuten.

 

Shootingstar Andreas Gabalier am 04.02.2011 in Zell am See

19.01.2011

Ein musikalisches Highlight, das Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten: Anlässlich der feierlichen Eröffnung der Talstation lädt die Schmittenhöhebahn am 4. Februar 2011 zu dem einmaligen Musikabend 'Schlager im Schnee'. Das aufstrebende Jungtalent Natalie Holzner eröffnet das Programm. Ireen Sheer, mehrfach ausgezeichnete englische Künstlerin, verzaubert mit ihrer Stimme und ihrem Charme, während der österreichische Shootingstar Andreas Gabalier mit authentischer Musik und Bodenständigkeit beeindruckt.

Eintritt frei

PROSIT NEUJAHR!

31.12.2010

 

Ein glückliches und gesundes 2011!!!

 

Allen Alpenblick-Freunden wünschen wir für 2011  alles Gute,

 

viel Glück und Zufriedenheit!

 

 

Ihre Familie Segl

 

Tolle Silvesterdeko im Restaurant

und Alpenblick-Feuerwerk :-)

Alpenblick auf YouTube

Alpenblick auf YouTube

Alpenblick auf YouTube

Sommercard-Highlight

 Die Zell am See-Kaprun Sommercard im Sporthotel Alpenblick

Unser Geschenk an Sie!

Alle Details dazu

Virtueller Rundgang

Urlaub im Hotel Alpenblick in Österreich, Wellnesshotel, Sporthotel, Winter Sommer

Um sich auf Ihren Urlaub richtig einstimmen zu können, besuchen sie unseren virtuellen Flash-Rundgang.

Zum virtuellen Rundgang

Jänner 2011Jänner 2011Jänner 2011Jänner 2011Jänner 2011Jänner 2011Jänner 2011

International

Follow us!

Booking Hotline: +43 6542 5433

Unverbindliche Anfrage

Alpenblick auf facebook

Alpenblick auf HolidayCheck

Lesen Sie hier die Meinungen unserer Gäste!

zu unseren Bewertungen

Schildern Sie Ihre Eindrücke über Ihren Aufenthalt auf trivago
Top Hotels Zell am See

Alpenblick auf YouTube